Drake Titanium
439,00 € 349,00 €
Giotto
329,00 € 229,00 €
Goa
329,00 € 249,00 €
Leonardo
249,00 € ab 159,00 €
Neon
329,00 € 279,00 €
Newton Titanium
449,00 € 339,00 €

Neon

Vorbestellung möglich mehrere Farben zeitnah lieferbar

 

Hersteller Cressi

 

Nach dem erfolgreichen Leonardo, Giotto, Newton, Drake, Goa und Cartesio ist NEON das siebte Projekt, das in Italien zu 100% von seiner Tochtergesellschaft Cressi Elettronica entworfen, entwickelt und produziert wird.

NEON hat einen Durchmesser von nur 48 mm und eine kontrastreiche Anzeige von 37 mm.

Es ist ein Taucher / Apnoe-Uhrcomputer mit extrem reduzierten Abmessungen.

Es ist auch eine ideale Uhr für andere Unterwasseraktivitäten, dank der Deaktivierungsoption der "Tauch" -Funktionen, die unnötige Alarme während des Schnorchelns oder Schwimmens vermeiden.

Das Display besteht aus Mineralglas und das Gehäuse ist mit Stahlknöpfen ausgestattet, die eine Unterwasserbeständigkeit von bis zu 120 m aufweisen.

PTU-Gummiarmband mit Edelstahlschnalle.

 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

- Kontrastreiche Anzeige mit extra großen Zahlen

- Einfacher Zugriff auf das Menü

- Zeitformat 12/24 mit Kalender und Sekunden

- Präzisionsstoppuhr

- Zweite Zeiteinstellung

- Wecker

- Display mit Hintergrundbeleuchtung

- Surfzeit-, Entsättigungs- und Nichtflugzeitrechner

- Zeigt an, wenn der Akku leer ist

- metrische oder imperiale Einheiten

 

AIR / NITROX-PROGRAMM

- CRESSI RGBM-Algorithmus

- Vollständiger Tauchdatenprozessor

- Konfiguration von PPO2 1.2-1.6

- Es ist möglich, hypoxygenierte Mischungen während des Betriebs auszuwählen

   die Tauchphase. GAS1 21-50% GAS2 21-99%

- Grafischer Indikator für den ZNS-Toxizitätsgrad von Sauerstoff

- Sicherheitsstoppanzeige

- Konfiguration des Sicherheitsfaktors auf mehreren Ebenen

- Höhenkonfiguration

- Algorithmus zur Verwaltung des unkontrollierten Aufstiegs

- Geeignet für wiederholtes, mehrtägiges Dekompressionstauchen

- Es ist möglich, zwischen Nitrox und Lufttauchen zu wechseln

   auch während der Entsättigung

- Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

- Tiefenstop hinzufügen / entfernen

- Alarm bei Verletzung der Aufstiegsgeschwindigkeit, Dekompression oder PPO2

- Es ist möglich, die Aufstiegsalarme zu deaktivieren

- Zeigt die Zeit in der Tauchphase an

- Gerät komplett rücksetzbar, nützlich für Vermietungszwecke

- Planung: Scrollen von Nullzeitlimits

 

KOSTENLOSES (APNEA) PROGRAMM

- Anzeige aller Tauchparameter

- Tiefe

- Temperatur

- Tauchrechner

- Maximale Tauchtiefe

- Tauchzeit

- Länge des Oberflächenintervalls zwischen jedem Tauchgang

- Dauer des Tauchens

- Alarme für Tiefe, Tauchzeit und Oberflächenintervall

- Wiederherstellungszeitalarm

- Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

 

GAGE PROGRAM (ohne Dekompressionsrechner)

- Tiefen- / Temperaturanzeige

- Durchschnittliche Tiefe

- Tauchzeit in Minuten und Sekunden

- Rückstellbare Tiefenstoppuhr

- Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

 

AUS-MODUS

- Sensoren deaktiviert für Schnorcheln / Schwimmen

 

LOGBOOK bis zu 50 Tauchgänge pro Kategorie

 

Optionale Schnittstelle mit Visualisierung des Tauchprofils

 

 

Tauchcomputer NEON
329,00 €

279,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Leonardo

 

Hersteller Cressi

 

Derzeitiges Angebot, noch viele Farben sofort lieferbar.

 

Leonardo ist der erste Tauchcomputer, der vor 4 Jahren von der Filiale Cressi Elettronica zu 100 % vollständig in Italien entwickelt wurde und produziertwird. Der Tauchcomputer ist durchgehend modular aufgebaut, robust und zuverlässig. Das großzügige UFDS Display basiert auf den erprobten Tauchcomputern von Cressi mit einer Software mit intuitiver Navigation und verständlichen Menüs. Er ist mit umfassenden Nitrox-Funktionen, dem Tiefenmessermodus und einer Reset-Option ausgestattet. Der Algorithmus umfasst RGBM und Tiefenstopp. Menüs und Navigationssystem identisch wie bei den anderen Tauchcomputern von Cressi und daher leicht lesbar mit mustergültigem Zugriff auf Daten und einfacher Eingabe von Parametern. Bemerkenswert ist, wie leicht sich die Navigation durch die verschiedenen Menüs und der Zugriff auf die Fülle von Daten auf intuitive Art gestaltet. „User Friendly Display System“. Die Ausrichtung der Information, der Kontrast des Bildschirms, die Proportionen und die Größe der Zeichen sorgen für eine ausgezeichnete Lesbarkeit. Alle Daten werden segmentiert mit feinen Trennlinien dargestellt, die die Lesbarkeit auch in Situationen von Stress oder bei Notfällen verbessern. Auf Knopfdruck oder durch Alarmauslösung betätigte Hintergrundbeleuchtung des Displays. Verlängerte Batterienutzungsdauer dank einer Kombination von Systemen: Energiesparmodus, wenn der Computer nicht mit der automatischen Einschaltfunktion läuft. Sparsamer Prozessor und eine vom Benutzer werkzeuglos ersetzbare CR2430 Batterie.Schnittstelle für die Verbindung mit einem Tauchcomputer über IR durch Berühren des Computers sowie USB-Verbindung mit PC über Kabel. Software kompatibel mit allen Windows und Mac Versionen. Tiefenmesser für Salzwasser kalibriert für eine maximale Präzision.

 

Technische Eigenschaften:

TAUCHMODUS („DIVE“):
  • Vielseitige Nitrox-Funktion Luft/Nitrox von 21 % bis 50 % O² in Schritten von 1 %
  • Verbesserter Algorithmus Haldane mit 9 Geweben
  • RGBM und Tiefenstopp (optional)
  • Personalisierbarer Algorithmus mit 3 Ebenen (Sicherheitsfaktoren: SF0, SF1, SF2)
  • Erlaubt Wiederholungstauchgänge mit unterschiedlichen Atemgasgemischen (das Gemisch muss bei Verwendung von Nitrox neu programmiert werden)
  • PO2 einstellbar von 1,0 auf 1,6
  • Modus Tauchgangplaner
  • Modus-unabhängiges Logbuch: 75 Tauchgänge oder 60 Tauchstunden mit 16 unterschiedlichen Daten pro Tauchgang
  • Profilmodus: Profil im Minutentakt aller im Logbuch festgehaltener Tauchgänge
  • Variable Auftauchgeschwindigkeit mit grafischer Anzeige und optischen und akustischen Alarmen
  • Vordefinierbare Höhe
  • Akustische und optische Alarme mit Displaybeleuchtung: PO2, CNS, Auftauchgeschwindigkeit, DECO, verpasste DECO
  • In Salzwasser kalibriert für maximale Präzision
  • NULLZEIT und DEKOZEIT dreistellig
  • Optionaler Sicherheits-Dekompresionsstopp („Stopp“) bei Dekompressions-Tauchgängen
  • Erwartete Batterienutzungsdauer 3 Jahre (bei 50 Tauchgängen pro Jahr)
  • Temperatur, PO2 in Echtzeit, Zeit und verwendetes Atemgasgemisch beim Tauchen auf Knopfdruck angezeigt
  • Displaybeleuchtung (ein Knopfdruck, 5 Sekunden)
  • Über das Menü zurücksetzbar. Löscht die Stickstoffsättigung für die Verwendung in Tauchzentren zum Ausmieten oder für Kurse
TIEFENMESSERMODUS („GAUGE“):
  • Für die Anzeige der grundlegenden Daten bei Tauchgängen, die mittels Dekompressionstabellen programmiert werden
  • In Salzwasser kalibrierter Tiefenmesser (maximale Präzision)
  • Anzeige der aktuellen Tiefe, der maximalen Tiefe, der Tauchzeit und der Temperatur
  • Von den im Tauchmodus „Gauge“ unabhängige Aufzeichnung der Tauchgänge im Logbuch
  • Funktionelle Stoppuhr
UHRMODUS (an der Oberfläche):

 

  • Zeit, Wochentag, Datum.
Tauchcomputer
249,00 €

159,00 €

  • 0,31 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Giotto

 

Hersteller Cressi

 

 

Nach Leonardo ist Giotto der zweite Tauchcomputer, den Cressi Elettronica vor 4 Jahren zu 100 % vollständig in Italien entwickelt hat und produziert. Der Tauchcomputer ist durchgehend modular aufgebaut, robust und zuverlässig. Von der Programmierung der Software, über die Konstruktion und die Produktion bis hin zum Kundendienst, liegt die gesamte Qualitätskontrolle in der Hand von Cressi. Flaches Profil mit ergonomischem Design, das an der Kontaktstelle mit dem Handgelenk abgerundet ist und der Hand höchste Bewegungsfreiheit erlaubt. Zierring aus Edelstahl für einen technischen aber dennoch attraktiven und eleganten Look. Das großzügige UFDS Display (User Friendly Display System) basiert auf den erprobten Tauchcomputern von Cressi mit einer Software mit intuitiver Navigation und verständlichen Menüs. Die umfassende Nitrox-Funktion erlaubt Tauchgänge mit bis zu zwei unterschiedlichen Nitrox-Gemischen. Modi Luft, Nitrox und Tiefenmesser (Gauge).  Der Algorithmus umfasst RGBM und Tiefenstopp (optional). Menüs und Navigationssystem identisch wie bei den anderen Tauchcomputern von Cressi und daher leicht lesbar mit mustergültigem Zugriff auf Daten und einfacher Eingabe von Parametern. Bemerkenswert ist, wie leicht sich die Navigation durch die verschiedenen Menüs und der Zugriff auf die Fülle von Daten auf intuitive Art gestaltet. Drei Knöpfe erleichtern die Navigation und den Zugriff auf Daten sowie die Anpassung der Parameter.„User Friendly Display System“. Die Ausrichtung der Information, der Kontrast des Bildschirms, die Proportionen und die Größe der Zeichen sorgen für eine ausgezeichnete Lesbarkeit. Alle Daten werden segmentiert mit feinen Trennlinien dargestellt, die die Lesbarkeit auch in Situationen von Stress oder bei Notfällen verbessern. Auf Knopfdruck oder durch Alarmauslösung betätigte Hintergrundbeleuchtung des Displays. Verlängerte Batterienutzungsdauer dank einer Kombination von Systemen: Energiesparmodus, wenn der Computer nicht mit der automatischen Einschaltfunktion läuft sowie ein sparsamer Prozessor und eine vom Benutzer werkzeuglos austauschbare CR2430 Batterie. Schnittstelle (optional) für die Verbindung mit einem Tauchcomputer über IR durch Berühren des Computers sowie USB-Verbindung mit PC über Kabel. Software kompatibel mit allen Windows und Mac Versionen. Tiefenmesser für Salzwasser kalibriert für eine maximale Präzision.

 

TAUCHMODUS („DIVE“):
  • Vielseitige Nitrox-Funktion Luft/Nitrox von 21 % bis 50 % O² in Schritten von 1 %
  • Zwei während des Tauchgangs austauschbare Atemgasgemische
  • Verbesserter Algorithmus Haldane mit 9 Geweben
  • RGBM und Tiefenstopp (optional)
  • Personalisierbarer Algorithmus mit 3 Ebenen (Sicherheitsfaktoren: SF0, SF1, SF2)
  • Erlaubt Wiederholungstauchgänge mit unterschiedlichen Atemgasgemischen (das Gemisch muss bei Verwendung von Nitrox neu programmiert werden)
  • Modus PLAN (Tauchgangplaner)
  • PO2 einstellbar von 1,2 auf 1,6
  • Modus-unabhängiges Logbuch: 75 Tauchgänge oder 60 Tauchstunden mit 16 unterschiedlichen Daten pro Tauchgang
  • Profilmodus: Profil im Minutentakt aller im Logbuch festgehaltener Tauchgänge
  • Variable Auftauchgeschwindigkeit mit grafischer Anzeige und optischen und akustischen Alarmen
  • Vordefinierbare Höhe
  • Akustische und optische Alarme mit Displaybeleuchtung: PO2, CNS, Auftauchgeschwindigkeit, DECO, verpasste DECO, überschrittene Maximaltiefe (optional)
  • In Salzwasser kalibriert für maximale Präzision
  • NULLZEIT UND DEKOZEIT dreistellig
  • Optionaler Sicherheits-Dekompresionsstopp („Stopp“) bei Dekompressions-Tauchgängen
  • Erwartete Batterienutzungsdauer 3 Jahre (bei 50 Tauchgängen pro Jahr)
  • Temperatur, PO2 in Echtzeit, Zeit und verwendetes Atemgasgemisch beim Tauchen auf Knopfdruck angezeigt
  • Displaybeleuchtung (ein Knopfdruck, 5 Sekunden)
  • Über das Menü zurücksetzbar. Löscht die Stickstoffsättigung für die Verwendung in Tauchzentren zum Ausmieten oder für Kurse
TIEFENMESSER-MODUS („GAUGE“):
  • Für die Anzeige der grundlegenden Daten bei Tauchgängen, die mittels Dekompressionstabellen programmiert werden
  • In Salzwasser kalibrierter Tiefenmesser (maximale Präzision)
  • Anzeige der aktuellen Tiefe, der maximalen Tiefe, der Tauchzeit und der Temperatur
  • Von den im Tauchmodus „Gauge“ unabhängige Aufzeichnung der Tauchgänge im Logbuch
UHRMODUS (an der Oberfläche):

 

  • Zeit, Wochentag, Datum
Tauchcomputer
329,00 €

229,00 €

  • 0,31 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Newton Titanium

 

Hersteller Cressi

 

 

Nach Leonardo und Giotto ist Newton der dritte Tauchcomputer, den die Filiale Cressi Elettronica vor 4 Jahren zu 100 % vollständig in Italien entwickelt hat und produziert. Der Tauchcomputer im Uhrenformat ist durchgehend modular aufgebaut, äußerst robust und zuverlässig. Cressi überwacht jeden Schritt der Qualitätskontrolle für dieses Produkt, da es vollständig im Werk von Cressi Elettronica entwickelt wurde und produziert wird, von der Programmierung der Software über die Konstruktion, Produktion bis hin zur Qualitätskontrolle und zum Kundendienst. Unter der Erscheinung einer modernen und attraktiven Uhr verbirgt diese elegante und vielseitige Tauchcomputer sämtliche Funktionen, die man beim Tauchen braucht. Geeignet für fortschrittliche und technische Taucher aber überraschend einfach für Taucher mit weniger Erfahrung dank der klaren und einfachen Darstellung der Daten. Gehäuse aus Edelstahl und schlagfestem ABS. Diese Materialkombination besticht durch ihre Leichtigkeit und bietet eine hohe Schlagbeständigkeit und altert auf ästhetische Weise. Das Gehäuse besticht durch sein extrem flaches Profil mit einem schnörkellosen, sehr hydrodynamischen Querschnitt und relativ kompakten Abmessungen (Ø48 mm Durchmesser) und einer mustergültigen Anzeige der Daten. Extraflaches Profil (maximale Höhe 15.8 mm) mit vollständig gerundetem Design, das Hängenbleiben verhindert und sehr hydrodynamisch ist. Auch die Verankerung des Armbands ist im Profil des Gehäuses integriert. Das Gehäuse in ansprechendem Design kombiniert Edelstahl und höchst beständige technische Polymere. Die vier Knöpfe haben ein flaches Profil, wodurch sie sich bestens in das Gehäuse integrieren. Der Seitenabstand ist minimal, um zu verhindern, dass Partikel oder Sandkörner eindringen. Dadurch und durch die perfekte rechtwinklige Bewegung der Dichtungen wird verhindert, dass die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen wird. Mineralkristallglas, kratzfest und extrem beständig und durch eine gerundete, Edelstahlkrone geschützt. Vier Knöpfe erleichtern die Navigation und den Zugriff auf Daten sowie die Anpassung der Parameter. Großes Display (UFDS User Friendly Display System) von 35 mm gegenüber 48 mm des gesamten Gehäuses. Und wie bei allen Computern mit Software von Cressi sind die Navigation und die Menüstrukur einfach und intuitiv. Die Ausrichtung der Information, der Kontrast des Bildschirms, die Proportionen und die Größe der Zeichen sorgen für eine ausgezeichnete Lesbarkeit. Alle Daten werden segmentiert mit feinen Trennlinien dargestellt, die die Lesbarkeit auch in Situationen von Stress oder bei Notfällen verbessern. Auf Knopfdruck oder durch Alarmauslösung betätigte Hintergrundbeleuchtung des Displays. Menüs und Navigationssystem identisch wie bei den anderen Tauchcomputern von Cressi und daher leicht lesbar mit mustergültigem Zugriff auf Daten und einfacher Eingabe von Parametern. Bemerkenswert ist, wie leicht sich die Navigation durch die verschiedenen Menüs und der Zugriff auf die Fülle von Daten auf intuitive Art gestaltet. Die umfassende Nitrox-Funktion erlaubt Tauchgänge mit bis zu zwei unterschiedlichen Nitrox-Gemischen. Modi Luft, Nitrox und Tiefenmesser (Gauge). Über das Menü zurücksetzbar, sehr nützliche Funktion für Ausmietung oder Tauchkurse. Setzt die verbleibende Stickstoffsättigung zurück, um gleich wieder für einen anderen Benutzer tauchbereit zu sein. Der Algorithmus umfasst RGBM und Tiefenstopp (optional). Verlängerte Batterienutzungsdauer dank einer Kombination von Systemen: Energiesparmodus, wenn der Computer nicht mit der automatischen Einschaltfunktion läuft sowie ein sparsamer Prozessor und eine CR2430 Batterie. Schnittstelle (optional) für die Verbindung mit einem Tauchcomputer über IR durch berühren des Computers sowie USB-Verbindung mit PC über Kabel. Software kompatibel mit allen Windows und Mac Versionen. Tiefenmesser für Salzwasser kalibriert für eine maximale Präzision. .

 

TAUCHMODUS („DIVE“):
  • Vielseitige Nitrox-Funktion Luft/Nitrox von 21 % bis 50 % O² in Schritten von 1 %
  • Zwei während des Tauchgangs austauschbare Atemgasgemische
  • Verbesserter Algorithmus Haldane mit 9 Geweben
  • RGBM und Tiefenstopp (optional)
  • Personalisierbarer Algorithmus mit 3 Ebenen (Sicherheitsfaktoren: SF0, SF1, SF2)
  • Erlaubt Wiederholungstauchgänge mit unterschiedlichen Atemgasgemischen (das Gemisch muss bei Verwendung von Nitrox neu programmiert werden)
  • Modus PLAN (Tauchgangplaner)
  • PO2 einstellbar von 1,2 auf 1,6
  • Modus-unabhängiges Logbuch: 75 Tauchgänge oder 60 Tauchstunden mit 16 unterschiedlichen Daten pro Tauchgang
  • Profilmodus: Profil im Minutentakt aller im Logbuch festgehaltener Tauchgänge
  • Variable Auftauchgeschwindigkeit mit grafischer Anzeige und optischen und akustischen Alarmen
  • Vordefinierbare Höhe
  • Akustische und optische Alarme mit Displaybeleuchtung: PO2, CNS, Auftauchgeschwindigkeit, DECO, verpasste DECO, überschrittene Maximaltiefe (optional)
  • In Salzwasser kalibriert für maximale Präzision
  • NULLZEIT und DEKOZEIT dreistellig
  • Optionaler Sicherheits-Dekompresionsstopp („Stopp“) bei Dekompressions-Tauchgängen
  • Erwartete Batterienutzungsdauer 3 Jahre (bei 50 Tauchgängen pro Jahr)
  • Temperatur, PO2 in Echtzeit und verwendetes Atemgasgemisch beim Tauchen auf Knopfdruck angezeigt
  • Displaybeleuchtung (ein Knopfdruck, 5 Sekunden)
  • Über das Menü zurücksetzbar. Löscht die Stickstoffsättigung für die Verwendung in Tauchzentren zum Ausmieten oder für Kurse
TIEFENMESSERMODUS („GAUGE“):
  • Für die Anzeige der grundlegenden Daten bei Tauchgängen, die mittels Dekompressionstabellen programmiert werden
  • In Salzwasser kalibrierter Tiefenmesser (maximale Präzision)
  • Anzeige der aktuellen Tiefe, der maximalen Tiefe, der Tauchzeit und der Temperatur
  • Von den im Tauchmodus „Gauge“ unabhängige Aufzeichnung der Tauchgänge im Logbuch
Tauchcomputer
449,00 €

339,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Drake Titanium

 

Hersteller Cressi

 

 

DRAKE TITANIUM ist ein leistungsstarker Apnoe-Tauchcomputer, der zu 100 % in Italien entwickelt worden ist und hergestellt wird. Er besticht durch seine vollständig modulare Konstruktion, die äußerst robust und zuverlässig ist, da ihr die Hardware des bewährten Tauchcomputers Newton zugrunde liegt. Cressi überwacht jeden Schritt der Qualitätskontrolle für dieses Produkt, da es vollständig im Werk von Cressi Elettronica entwickelt wurde und produziert wird, von der Programmierung der Software über die Konstruktion, Produktion bis hin zur Qualitätskontrolle und zum Kundendienst. Hinter der Erscheinung einer modernen und attraktiven Uhr verbirgt sich eine ausgeklügelte Software mit vier verschiedenen Apnoe-Programmen. Die Informationen werden in einer durchdachten Anordnung auf dem Display angezeigt und die Bedienung ist leicht und intuitiv, trotz der zahlreichen konfigurierbaren Parameter und der Fülle von verarbeiteten Daten. Das Gehäuse aus Edelstahl, Titan und schlagfestem ABS sorgt für eine hohe Leichtigkeit und Schlagfestigkeit sowie eine ästhetische Alterung. Mit einem Durchmesser von Ø48 mm sind seine Abmessungen relativ kompakt und die Anzeige der Zeichen mustergültig. Im Profil ist der Computer extrem flach (maximale Höhe 15.8 mm), ohne Kanten vollständig abgerundet, höchst hydrodynamisch, wodurch man damit nirgendwo hängen bleiben kann. Auch die Verankerung des Armbands ist im Profil des Gehäuses integriert. Das Gehäuse in ansprechendem Design kombiniert Edelstahl und höchst beständige technische Polymere. Die vier Knöpfe sind gerundet und haben ein flaches Profil, wodurch sie sich bestens in das Gehäuse integrieren. Der Seitenabstand ist minimal, um zu verhindern, dass Partikel oder Sandkörner eindringen. Dadurch und durch die perfekte rechtwinklige Bewegung der Dichtungen wird verhindert, dass die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen wird. Mineralkristallglas, kratzbeständig und durch eine gerundete, Edelstahlkrone geschützt. Es ist auch ein transparenter Bumpon-Schutz (aus der Serienfertigung) erhältlich. Großes Display (UFDS User Friendly Display System) von 35 mm gegenüber 48 mm des gesamten Gehäuses. Und wie bei allen Computern mit Software von Cressi sind die Navigation und die Menüstrukur einfach und intuitiv. Die Ausrichtung der Information, der Kontrast des Bildschirms, die Proportionen und die Größe der Zeichen sorgen für eine ausgezeichnete Lesbarkeit. Alle Daten werden segmentiert mit feinen Trennlinien dargestellt, die die Lesbarkeit auch in Situationen von Stress oder bei Notfällen verbessern. Auf Knopfdruck oder durch Alarmauslösung betätigte Hintergrundbeleuchtung des Displays. Menüs und Navigationssystem leicht lesbar, mustergültiger Zugriff auf Daten und Eingabe von Parametern. Bemerkenswert ist, wie leicht sich die Navigation durch die verschiedenen Menüs und der Zugriff auf die Fülle von Daten auf intuitive Art gestaltet. Verlängerte Batterienutzungsdauer dank einer Kombination von Systemen: Energiesparmodus, wenn der Computer nicht mit der automatischen Einschaltfunktion läuft sowie ein sparsamer Prozessor und eine CR2430 Batterie hoher Kapazität. Schnittstelle (optional) für die Verbindung mit einem Tauchcomputer über IR durch berühren des Computers sowie USB-Verbindung mit PC über Kabel. Software kompatibel mit allen Windows und Mac Versionen. Tiefenmesser für Salzwasser kalibriert für eine maximale Präzision. .

 

ALLGEMEINE MERKMALE:
  • Vier Betriebsmodi: STATISCH, DYNAMISCH, FREI und PRO
  • 9 Speicher pro Modus, um 9 verschiedene Alamkonfigurationen zu speichern. Umfassende Konfiguration der Alarmparameter: für Zeiten, Tiefen, Anzahl Tauchgänge oder Serien in Schwimmbecken
  • Akustische und visuelle Alarme, aktivierbar und deaktivierbar
  • Erweiterung REPS der Programme STATIC und DINAMIC, um einfacher Trainingstabellen für normale und gesteigerte Trainingstauchgänge zu erstellen und aufzuzeichnen
  • Präzisionschronometer mit Zwischenzeitfunktion (Split Time) und Umkehrzeit (Lap Time)
  • Konfiguration von Salz- und Süßwasser
  • Batterieaustausch durch den Benutzer
  • LOG BUCH nach Tauchserie
  • Drei History-Funktionen für durchgeführte Apnoe-Tauchgänge: für statische, dynamische und Tiefentauchgänge
  • Möglichkeit, das Aufzeichnungsintervall einzustellen
  • Metrische Einheiten (Meter und ºC) oder englische Einheiten (ft und ºF) vom Benutzer auswählbar
  • PC-/Mac-Schnittstelle mit allgemeinen Daten und Tauchgangprofil (optional)
BESONDERE FUNKTIONEN:
  • BATTERIEAUSTAUSCH DURCH DEN BENUTZER: Die Batterie des Cressi Drake Apnoe-Tauchcomputers lässt sich auf einfache Weise durch den Benutzer austauschen. Mit nur zwei Schrauben ist das gesamte Energiezufuhrsystem leicht abnehmbar auf dem eigentlichen hinteren Deckel montiert. Batterietyp CR2430. Bei jedem Batterieaustausch empfehlen wir, den O-Ring zu ersetzen. Batterie- und O-Ring-Kit bei allen Cressi-Vertretern erhältlich.

 

  • EMPFOHLENE ERHOLUNGSZEIT AN DER OBERFLÄCHE (RECOMMENDED RECOVERY TIME): Sowohl im Free- als auch im Pro-Modus beugt diese interessante und sehr wichtige Funktion Dekompressionsunfällen beim Apnoe-Tauchen und bei Unterwasserjagd in der Tiefe vor: die empfohlene Erholungszeit an der Oberfläche. Drake berechnet die empfohlene Erholungszeit an der Oberfläche, bevor ein neuer Tauchgang unternommen werden soll. Dabei werden die Anzahl der Tauchgänge, die jeweiligen Tiefen und die Dauer des Atmeanhaltens berücksichtigt und ein entsprechender Alarm ausgegeben.

 

  • 9 ALARMKONFIGURATIONEN PRO DISZIPLIN: In allen Apnoe-Modi: In den Modi Statisch, Dynamisch, Frei und Pro sind die Alarme konfigurierbar und es können 9 verschiedene Konfigurationen gespeichert werden, um verschiedene Trainings zu absolvieren. Bei diesen Alarmen (sowohl akustisch als auch optisch) gilt es Folgendes zu beachten:

- Alarme bezüglich empfohlener Erholungszeit, aufgrund der an diesem Tag durchgeführten Tauchzeiten

- Alarme bezüglich der Anzahl Tauchgänge

- Alarme bezüglich der Tauchgangdauer

- Alarme bezüglich der Erholungszeit

- alarme bezüglich der wiederholten Tiefen (z. B. alle 5 Meter)

- 3 festgelegte Tiefenalarme (Beispiel: 15 – 25 – 40 Meter).

 

  • ANSCHLUSS AN PC oder MAC: Die umfangreiche Logbuchfunktion LogBook erlaubt es, über eine moderne Software für PC (Windows/Mac) die Tauchgangdaten auf den Computer herunterzuladen, um detaillierte Tauchprofle und Grafiken zu erstellen und zu studieren.

 

  • Drake verfügt über ein intelligentes Display, das stets die im jeweiligen Modus wichtigen Daten in der Mitte des Displays anzeigt.
Tauchcomputer
439,00 €

349,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit

Goa

 

Hersteller Cressi

 

Cressi Elettronica hat den  Goa von Grund auf neu entwickelt. Es verfügt über eine neue CPU, schneller mit mehr Funktionalität. Das Motherboard wurde komplett überarbeitet, um eine größere Batterie für eine lange Lebensdauer zu ermöglichen. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von nur 48 mm und eine kontrastreiche Anzeige von 35 mm.

Der Computermonitor besteht aus Mineralglas und das Gehäuse ist mit Stahlknöpfen ausgestattet, die eine Wasserdichtigkeit von bis zu 120 m bieten. Der Goa hat nur 2 Tasten, wodurch das Menü leicht zu navigieren ist.

Er bietet nicht nur Programme zum Tauchen, sondern auch ein Programm zum Freitauchen, bei dem verschiedene Alarme angepasst werden können. Er ist auch eine ideale Uhr für andere Unterwasseraktivitäten aufgrund der Deaktivierungsoption der Tauchfunktionen, die unnötige Alarme beim Schnorcheln oder Schwimmen vermeiden.

Die Daten werden 4-mal schneller erfasst: alle 5 Sekunden beim Tauchen und alle 2 Sekunden beim Freitauchen. Zusätzlich erfasst der Computer Temperaturdaten. Das Ergebnis ist ein vollständigeres und präziseres Diagramm, das in der Schnittstellensoftware angezeigt werden kann

 

Technische Eigenschaften:

Kontrastreiches Display mit überdimensionierten Ziffern
Leicht zugängiges Menü
12/24 Uhr mit Kalender und Sekunden
Präzisionschronometer
Funktion zweite Uhrzeit
Wecker
Funktion Hintergrundbeleuchtung
Anzeige der Zeiten surfen, desat und no fly
Anzeige der Batterieentladung
Metrische oder imperiale Einheiten
Langzeitbatterie
Batterie vom Benutzer austauschbar
Programm Luft / Nitrox
 
Algorithmus CRESSI RGBM
Vollkommene Ausfertigung aller Daten des Tauchganges
Einstellung PPO 1,2-1,6
Grafische Anzeige der CNS-Sauerstofftoxizität
Anzeige Sicherheitsstopp
Einstellung Sicherheitsfaktor in verschiedenen Stufen
Höhenanzeige
Algorithmus zur Steuerung von unkontrollierten Aufstiegen
Möglichkeit zur Durchführung von Tauchgängen außerhalb der Kurve, Wiederholungsstaugängen und Mehrtage-Tauchgängen
Möglichkeit zur Durchführung eines Nitrox-Tauchganges nach einem Tauchgang mit Luft und umgebogen auch bei laufender Entsättigungszeit
Anzeige der Uhrzeit während des Tauchganges
Deep Stop ein- / ausschaltbar
Alarme bei der Umsetzung von Aufstiegsgeschwindigkeit, Dekompressionsstufe und PPO2
Möglichkeit, die Aufstiegsalarme zu übergehen
Anzeige der Tageszeit während des Tauchganges
Möglichkeit eines eventuellen vollständigen Resets, natürlich bei einem Verleih des Instruments
Planung: Scrollen der Sicherheitskurve
Programm frei (Apnoe)
 
Anzeige aller Parameter des Tauchganges
Tiefe
Temperatur
Eintauchzähler
Maximale Tiefe des Eintauchens
Zeit des Eintauchens
Zeitinvall an der Oberfläche zwischen den angesagten und den folgenden Eintauchen
Dauer der Sitzung
Alarme für Tiefe, Tauchzeit, Oberflächenzeit
Erholungszeit-Alarm
Anzeige der Uhrzeit während des Tauchens
Programm Gage (ohne Dekompressionsberechnung)
 
Anzeige der Tiefe / Temperatur
Mittlere Tiefe
Tauchzeit in Minuten und Sekunden
Rückstellbarer Tiefenmesser
Anzeige der Uhrzeit während des Tauchens
Modus aus
 
Sensors inactive für den Gebrauch beim Schnorcheln / Schwimmen
Logbuch
 
mit Speicher für die letzten 50 Tauchgänge pro Typ

 

(Beschreibung aus dem Englischen Übersetzt)

Tauchcomputer
329,00 €

249,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit