Vorbestellung möglich Lieferung erfolgt laut Cressi Mai 2019

/Aktualisiert 15.04.2019/

 

MICHELANGELO verfügt über ein kontrastreiches Display.

Es ist ein Tauch- / Freitauchcomputer.

Es ist ein idealer Computer für andere Unterwasseraktivitäten, dank der Deaktivierungsoption der "Tauch" -Funktionen, die unnötige Alarme während des Schnorchelns oder Schwimmens vermeidet.

Das Display besteht aus technischem Polyol und das Gehäuse ist mit einem Stahlknopf belastbar.

Die Unterwasserfestigkeit beträgt bis zu 150 m.

TPU-Gummiarmband mit Edelstahlschnalle.

 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

- Kontrastreiche Anzeige mit extra großen Zahlen

- Einfacher Zugriff auf das Menü

- Zeitformat 12/24 mit Kalender

- Hintergrundbeleuchtetes Display mit hoher Leistung

- Surfzeit, Entsättigung und nein? y Zeitrechner

- Alarm bei schwacher Batterie

- metrische oder imperiale Einheiten

 

AIR / NITROX-PROGRAMM

- CRESSI RGBM-Algorithmus

- Vollständiger Tauchdatenprozessor

- PPO2 1,2-1,6 con? guration

- Es ist möglich, hypoxygenierte Mischungen während des Betriebs auszuwählen

   die Tauchphase. GAS1 21-50% GAS2 21-99%

- Grafischer Indikator für den ZNS-Toxizitätsgrad von Sauerstoff

- Sicherheitsstoppanzeige

- mehrstufiger Sicherheitsfaktor con? guration

- Höhenunterschied guration

- Algorithmus zur Verwaltung des unkontrollierten Aufstiegs

- Geeignet für wiederholtes, mehrtägiges Dekompressionstauchen

- Es ist möglich zwischen Nitrox und Lufttauchen zu wechseln.

   auch während der Entsättigung

- Visualisierung der Zeit beim Tauchen

- Tiefenstop hinzufügen / entfernen

- Alarm bei Verletzung der Aufstiegsgeschwindigkeit

   Dekompression oder PPO2

- Es ist möglich, die Aufstiegsalarme zu deaktivieren

- Möglichkeit einer eventuellen Totalrücksetzung, nützlich für Vermietungszwecke

- Planung: Scrollen von Nullzeitlimits

- Alarm für maximale Tauchtiefe

 

KOSTENLOSES (APNEA) PROGRAMM

- Anzeige aller Tauchparameter

- Tiefe

- Temperatur

- Tauchrechner

- Alarm für maximale Tauchtiefe

- Tauchzeit

- Länge des Oberflächenintervalls zwischen jedem Tauchgang

- Dauer des Tauchens

- Alarme für Tiefe, Tauchzeit und Oberflächenintervall

- Wiederherstellungszeitalarm

- Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

 

GAGE PROGRAM (ohne Dekompressionsrechner)

- Tiefen- / Temperaturanzeige

- Durchschnittliche Tiefe

- Tauchzeit in Minuten und Sekunden

- Rückstellbare Tiefenstoppuhr

- Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

 

LOGBOOK bis zu 50 Tauchgänge pro Kategorie

- Austauschbarer Bildschirmschutz

- Vom Benutzer austauschbare Batterien

- Strukturelle Metallblende für erhöhte Schlagfestigkeit

- Optionale Schnittstelle mit Visualisierung des Tauchprofils

 

 

Cartesio hat einen Durchmesser von nur 48 mm und eine kontrastreiche Anzeige von 35 mm. Es ist ein Taucher / Apnoe-Uhrcomputer mit extrem reduzierten Abmessungen. Es ist auch eine ideale Uhr für andere Unterwasseraktivitäten, dank der Deaktivierungsoption der "Tauch" -Funktionen, die unnötige Alarme während des Schnorchelns oder Schwimmens vermeiden. Das Display besteht aus Mineralglas und das Gehäuse ist mit Stahlknöpfen ausgestattet, die eine Unterwasserbeständigkeit von bis zu 120 m aufweisen. Gummiarmband mit Edelstahlschnalle.

 

Technische Eigenschaften:

 

Kontrastreiches Display mit extra großen Zahlen

Einfacher Zugriff auf das Menü

12/24 Zeitformat mit Kalender und Sekunden

Präzisionsstoppuhr

Zweite Zeiteinstellung

Wecker

Display mit Hintergrundbeleuchtung

Surfzeit, Entsättigungszeit und kein Flugzeitrechner

Zeigt Ihnen an, wenn der Akku leer ist

Metrische oder imperiale Einheiten

AIR / NITROX-PROGRAMM:

 

CRESSI RGBM-Algorithmus

Kompletter Tauchdatenprozessor

PPO2 1,2-1,6-Konfiguration

Während des Tauchgangs können hyperoxygenierte Mischungen ausgewählt werden

Phase. GAS1 21-50% GAS2 21-99%

Grafischer Indikator für den ZNS-Toxizitätsgrad von Sauerstoff

Sicherheitsstoppanzeige

Mehrstufige Sicherheitsfaktorkonfiguration

Höhenkonfiguration

Algorithmus zur Verwaltung des unkontrollierten Aufstiegs

Geeignet für wiederholtes, mehrtägiges Dekompressionstauchen

Es ist sogar möglich, zwischen Nitrox und Lufttauchen zu wechseln

während der Entsättigung

Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

Deep Stop hinzufügen / entfernen

Alarm bei Verletzung der Aufstiegsgeschwindigkeit, Dekompression oder

PPO2

Es ist möglich, die Aufstiegsalarme zu deaktivieren

Zeigt die Zeit während der Tauchphase an

Gerät vollständig rücksetzbar - nützlich für Mietzwecke

Planung: Scrollen von Dekompressionsgrenzen

KOSTENLOSES (APNEA) PROGRAMM:

 

Anzeige aller Tauchparameter

Tiefe

Temperatur

Tauchrechner

Maximale Tauchtiefe

Tauchzeit

Länge des Oberflächenintervalls zwischen jedem Tauchgang

Dauer des Tauchens

Alarme für Tiefe, Tauchzeit und Oberflächenintervall

Wiederherstellungszeit-Alarm

Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

GAGE PROGRAM (ohne Dekompressionsrechner):

 

Tiefen- / Temperaturanzeige

Durchschnittliche Tiefe

Tauchzeit in Minuten und Sekunden

Rückstellbare Tiefenstoppuhr

Visualisierung der Zeit in der Tauchphase

AUS-MODUS:

 

Sensoren deaktiviert für Schnorcheln / Schwimmen

 

LOGBOOK bis zu 50 Tauchgänge pro Kategorie

 

 

Optionale Schnittstelle mit Visualisierung des Tauchprofils

 

 

 

T10 SC Cromo Galaxy

 

1. Stufe T10 SC CROMO

Galaxie der 2. Stufe

T10 SC CROMO / galaxy INT Schlauch enthalten: 1075 gr

T10 SC CROMO / Galaxie-DIN-Schlauch enthalten: 957 gr

Sehr leistungsfähiger Regler, gleiche Mechanik wie der T10 Master, jedoch ohne Doppelstufenregler. Ideal für erfahrene oder professionelle Taucher, die extrem leistungsstarke Ausrüstung benötigen, die einfach und widerstandsfähig ist, ohne dass das übliche Zubehör beschädigt werden kann.

1. STUFE

Hyperkompensierter Membranmechanismus in Übereinstimmung mit einer Reihe optimierter Elemente für maximale Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und reduzierte Wartungskosten. Die Überkompensation des Mechanismus garantiert einen leichten Anstieg des Zwischendrucks, wenn der Druck im Tank abnimmt. Daher bietet der Regler in den letzten Phasen des Tauchgangs die höchste Leistung, die zweifellos die kritischste ist. Vollständig wasserdichte Basis, die den mobilen Mechanismus von der Außenumgebung isoliert.

Die Dicke der Wände wurde optimiert, um die Gesamtgröße und das Gewicht (490 g in der DIN-Version) erheblich zu reduzieren. Eine halbflexible Elastomerhülle schützt die 1. Stufe vor Erosion, Verschleiß und Verschleiß.

Das Polyurethanventil ist sehr mechanisch beständig, sowohl gegenüber Ölen als auch gegenüber hyperoxischen Gemischen. HP-Sattel aus Edelstahl AISI316. Die Sattelkomposition, die viel härter ist als die der traditionellen festen Messingteile, verlängert ihre Lebensdauer. Dadurch ist es widerstandsfähiger gegen Verformungen, die durch aus dem Tank eindringende metallische Mikroteilchen verursacht werden. Darüber hinaus kann es im Falle einer Beschädigung während der Wartung ersetzt werden.

Fortgeschrittene Forschungen zur internen Luftzirkulation und eine exklusive Verteilerkammer, die das Luftvolumen direkt zu den LP-Anschlüssen leitet, haben den minimalen Druckabfall bei Atemarbeit (0,5 bar) reduziert, wodurch eine hohe Leistung in jeder Situation gewährleistet wird.

Konischer Filter, besonders effektiv mit seiner Flanschkonstruktion. Große effektive Filterfläche, da der Boden und die Seiten des Zylinders mit einer Fläche von 280 mm2 arbeiten. Ohne Sicherungsring eingesetzt, da er dank der Ventilverbindungsmutter verankert bleibt.

2 HP und 4 LP-Anschlüsse

Optionale Isolierung und Frostschutzkit SC (Sealed Chamber). Isoliert die Membran und die Feder vollständig vom Kontakt mit Wasser und ist daher ideal für den Einsatz bei extrem niedrigen Temperaturen geeignet, da sie die Gefahr des Einfrierens unter extremen Bedingungen verringert.

HINWEIS: Das Isolationskit verhindert nicht, dass die Feuchtigkeit aus dem Tank in die 1. Stufe und durch den Filter oder durch das Eindringen von Wasser eindringt, da die 2. Stufe beim Reinigen schlecht gehandhabt wird oder Luft aus dem Tank austritt.

Neuer, hochflexibler Schlauch mit thermoplastischem Kautschuk, der die Erosionsbeständigkeit garantiert.

2. STUFE

Übergroße Ansaugmembrane für sanftere Atmung, das Beste seiner Art: 2810 mm2, 12% mehr als die Modelle der High Range-Modelle der Wettbewerber. Kontaktplatte mit teflonbeschichtetem Nocken zur Verringerung der Reibung.

Die Box hat eine klappbare Öffnung, es werden keine Werkzeuge benötigt.

Ultraleichte 2. Stufe mit einer Mischung aus halbflexiblen, schallabsorbierenden technischen Kunststoffen. Kleinere Größe, 7,5 x 6 cm, nur 5% mehr als die Ellipse und mit 182 g die leichteste aller auf dem Markt erhältlichen Kompensatormodelle.

Deflector Dive-Predive ohne Metallteile zur Personalisierung des Venturi-Effekts.

Weitwinkel-Schwenknocken, verbessert für die präzise Übertragung der Inhalationskraft bei minimaler Reibung mit der Membranteller. Nockenscheiben-Membranventilmechanismus mit beispielloser reduzierter Reibung.

Kalter Wärmetauscher in der zweiten Stufe, um das Einfrieren der Luft beim Tauchen in kaltem Wasser zu verhindern.

Der Ausatmungsaufwand wird insbesondere reduziert, ohne dass die Dicke der Membran verringert werden muss.

Das Design des Membran-Rückhaltesystems lenkt den 100% igen Kanal in Richtung der Düsen des Bogens und nutzt dabei den starken Venturi-Effekt. Es funktioniert auch, um die Blasen vom Sichtfeld des Tauchers wegzulenken.

Eingebettete Membran zur Verhinderung des Eindringens von Wasser bei heftigen Wendungen oder Sprüngen ins Wasser.

 

Technische Merkmale 1. Stufe

- Überausgeglichenes Diaphragma (wasserdichte Kammer bei T10-SC)

- 2 HP 7/16 UNF-Anschlüsse

- 4 MP 3/8 UNF-Anschlüsse

- Betriebsdruck: 300 bar DIN-Version,

   232 bar (3365 psi) Internationale Version

- Kalibrierdruck: 10 bar

- Hochleistungs-Konusfilter auf chemischem Wege

   vernickelte kugelförmige Bronze

- Abnehmbare Düse aus AISI 316 Stahl

- Hyperbalancing-System

- Luftdruckfeder gegen Druckabfall

- Kalibrierfeder aus Edelstahl

   mit Mikropeening-Behandlung

- Reibungsarme Schieberwelle aus Technopolymer

- Körperschutz in Polyurethan-Thermoplastik

- Luftmenge: 4500 l / min

- Gewicht, Version INT: 720 gr

- Gewicht, DIN-Version: 602 gr

 

Technische Merkmale 2. Stufe

- pneumatisch ausgeglichen

- einstellbares Venturi-Ventil

- Patentierte elliptische Membran

- Patentierter Hebel mit verringerter Reibung

- Entlüftungssystem ohne Injektor

- Internes Wärmeaustauschsystem

- Cam-Lock-Verschluss

- Antischallkomponente aus technischem Kunststoff

- Abnehmbare Lippe aus technischem Kunststoff

- Abnehmbare mechanische Teile

- Gewicht ohne Schlauch: 182 gr

 

Kombinationsleistung

- durchschnittliche Risskraft 3,5 mbar

- Durchschnittliche Atemarbeit 0,6 J / l

 

Mantelschlauch extrem leicht und flexibel Gewicht: 153 gr

Zertifizierung EN250 / 2014 für kaltes Wasser

Die T10-SEAL CHAMBER Cromo 1ST-Stufe ist umweltdicht und schützt sie vor Vereisung in kaltem Wasser und vor Schmutz durch Schmutzpartikel unter schlammigen Bedingungen. In Verbindung mit der zweiten Master-Stufe, die einen internen Wärmetauscher umfasst, ist dieser Regler eine ausgezeichnete Wahl für Taucher, die die extremsten Kaltwasserumgebungen erkunden.

 

 

 

T10 SC Cromo Galaxy Adjustable

 

1. STUFE T10 SC CROMO (Siehe oben)

2. STUFE GALAXY EINSTELLBAR

ZERTIFIZIERUNG EN250 / 2014 FÜR KALTWASSER

Übergroße Einlassmembrane für ein leichteres Einatmen, die größte in ihrer Kategorie: 2810 mm2, um 12% größer als bei Premiummodellen der Konkurrenz. Kontaktscheibe mit Teflon reduziert die Reibung auf der Scheibe.

Das Gehäuse mit Scharnier lässt sich ohne Werkzeug öffnen.

Pneumatisch kompensierter Mechanismus garantiert ein hervorragendes Verhältnis zwischen Leichtgängigkeit und Durchfluss und eine hohe sowie kalibrierte Luftlieferleistung.

Zweite Stufe aus einer halbflexiblen, klangabsorbierenden und schalldämpfenden Technopolymer-Mischung. Kompakte Größe von 7,5 x 6 cm, nur um 5% größer als die Ellipse-Reihe und nur 182 g leichter als die kompensierten Modelle auf dem Markt.

Deflektor Dive-Predive ohne Metallelemente für einen individuell anpassbaren Venturi-Effekt.

Hebel mit großem Drehwinkel, minimaler Reibung auf der Membranenscheibe. Der Mechanismus des Hebels und der Membranenscheibe durch eine bespielslos geringe Reibung.

Wärmetauscher im Gehäuse der 2. Stufe des Atemreglers, wenn in kalten Gewässern getaucht wird.

Besonders geringer Ausatemwiderstand trotz der beachtlichen Stärke der Membrane. Das Haltesystem der Membran sorgt dafür, dass der gesamte Luftfluss zu den Düsen geleitet wird. Außerdem hilft die Luftblasen aus dem Gesichtsfeld des Tauchers zu halten. Die versenkte Membran verhindert das Eindringen von Wasser bei brüsken Bewegungen oder wenn von einem Boot ins Wasser gesprungen wird.

Hyperkompensierter Membranenmechanismus sorgt zusammen mit den weiteren optimierten Komponenten für eine hohe Zuverlässigkeit und Robustheit bei einigen Wartungskosten. Die Hyperkompensierung des Mechanismus gewährleistet einen kleinen Druckanstieg bei abnehmendem Tankdruck. Der Atemregler bietet daher am Ende des Tauchgangs die höchste Luftlieferleistung, zweifellos während der kritischsten Phase. Völlig wasserdichte Basis isoliert die beweglichen Teile vom Wasser.

Die Wanddicken des Gehäuses wurden reduziert, um eine geringe Größe und ein minimales Gewicht zu erzielen. Ein Überzug aus halbelastischem Elastomer schützt die 1. Stufe vor Schlägen und Verschleiß.

Polyurethan-Ventil mit hoher mechanischer Beständigkeit gegen Öle und Gasgemische mit hohem Sauerstoffanteil. Hochdrucksitz aus Edelstahl AISI316. Neben der Möglichkeit, bei Verschleiß den Sitz auszutauschen, ist er viel dauerhafter als die neuen, fixen Messingsitze. Er ist beständiger gegen mögliche Mikropartikel aus Metall, die aus dem Tank kommen.

Eine sorgfältige Studie über die Luftströmungen im Innern und eine exklusive Verteilkammer, die die Luft direkt an den ND-Abgängen hält, den Druckabfall bei hoher Atemleistung (0,5 bar) zu reduzieren gewährleisten.

 

Konischer Filter besonders effizient dank seiner Hutform. Große Filteroberfläche arbeitet an der Basis und auf der gesamten Seite des Zylinders mit einer Oberfläche von 280 mm2. Ohne Sicherungsnut eingeführt, da er durch die Anschlussschraube der Armatur festgehalten wird.

2 Hochdruck- und 4 Niederdruckabgänge

Isolationskit und Gefrierschutzkammer SC (Sealed Chamber). Diese isoliert die Membrane und das Kontaktstück vor dem Wasser. Dadurch wird die Gefahr des Vereisens beim Einsatz unter extremen Bedingungen reduziert.

HINWEIS: Das Isolationskit verhindert nicht die Feuchtigkeit aus dem Tank. Es verhindert auch nicht, dass bei einer falschen Handhabung der 2. Stufe oder wenn die Luft im Tank ausgeht.

Neuer flexibler Schlauch mit einer mit Thermokautschuk beschichteten Struktur für eine hohe Verschleißbeständigkeit

 

T10-SC / MASTER CROMO INT-SCHLAUCH ENTHALTEN: 37,9 OZ | 1,075 g

T10-SC / MASTER CROMO-DIN-SCHLAUCH ENTHALTEN: 33,8 OZ | 957 G

 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN 1. STUFE

- Überausgeglichenes Diaphragma (wasserdichte Kammer bei T10-SC)

- 2 7/16 "HP-Anschlüsse UNF

- 4 3/8 ”LP-Anschlüsse UNF

- Betriebsdruck:

• Version INT: 230 bar | 3,336 psi

• DIN - Version: 300 bar | 4,351 psi

- Kalibrierdruck: 10 bar | 146 psi

- Körper mit PVD-Verfahren beschichtet

- Hohe Kapazität konisch? Filter in chemisch vernickelter kugelförmiger Bronze

- Abnehmbare Düse aus AISI 316 Stahl

- Hyperbalancing-System

- Luftdruckfeder gegen Druckabfall

- Kalibrierfeder aus Edelstahl mit Feinststrahlbehandlung

- Reibungsarme Schieberwelle aus Technopolymer

- Körperschutz in Polyurethan-Thermoplastik

- Zugeführte Luftmenge: 159 cu ft / min | 4.500 l / min

- Gewicht der INT-Version: 720 g

- Gewicht der DIN-Version: 602 g

 

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN 2. STUFE

- pneumatisch ausgeglichen

- einstellbares Venturi

- Einstellbare Inhalationskraft

- Patentierte elliptische Membran

- Patentierter Hebel mit geringer Reibung

- Luftzufuhrsystem ohne Injektor

- Einstellknopf mit Doppel-ODER beschichtet

- Interner Wärmetauscher

- Deckelöffnung mit Cam-Lock

- Geräuschabsorbierender Körper aus Technopolymer

- Abnehmbares Technopolymer de? ector

- abnehmbare Mechanik

- Gewicht ohne Schlauch: 7,1 oz | 202 g

 

KOMBINATIONSLEISTUNG

- Durchschnittlicher Spaltaufwand: 1.41 inwc | 3,5 mbar

- Durchschnittliche Atemarbeit 0,6 J / l

 

JACKETED SCHLAUCH extrem leicht und? Exible Gewicht: 153 g

 

ZERTIFIZIERUNG EN250 / 2014 FÜR KALTWASSER

 

 

 

Das Commander Jacket ist ein beeindruckend leichter, hochauflösender, hinten montierter BC, der für maximalen Komfort und Tragbarkeit anatomisch gestaltet ist.

Seine Hauptmerkmale sind der abnehmbare Gurt und die Luftzelle.

Die hinten angebrachte Luftzelle greift weder in die Hauptunterwasserkomponente noch in die Einstellbänder ein, auch nicht, wenn sie maximal aufgeblasen ist.

Dies bedeutet zusätzliche Bewegungsfreiheit und Auftrieb für den Taucher.

Der spezielle Air-Cell-Kompressionsgurt garantiert eine besonders schnelle Entlüftung und Lautstärkeregelung.

Die ultraleichte, steife Rückplatte mit integriertem Tragegriff sorgt für optimale Stabilität.

Durch das integrierte Cressi Flat-Lock-Aid-Gewichtssystem können Taschen und hintere Ballastbeutel (am Tankblock befestigt) besonders leicht gelöst werden.

Zum Zubehör gehören vier 50-mm-Schulter-D-Ringe aus Aluminium und vier 25-mm-D-Ringe aus Aluminium (davon zwei an den Taschen und zwei am unteren Teil des Gurtzeugs).

Es gibt drei Überdruckventile: eines im oberen Teil des Schlauches, ein spulenbetätigtes Ventil auf der rechten Seite der Schulter und ein drittes auf der rechten unteren Seite der Luftzelle.

 

Nur noch in S, M und XL erhältlich.

 

Technische Eigenschaften

 

- Entwicklung einer hinten angebrachten Luftzelle

- Luftzellenmaterial: 420 Denier Nylon

- Integriertes Cressi Flat-Lock Aid-Gewichtssystem

- 2 hintere Ballasttaschen

- 3 Überdruckventile

- Vier 50-mm-D-Ringe aus Aluminium an den Schultergurten

- Vier 25 mm D-Ringe aus Edelstahl

   (2 an den Taschen und 2 am unteren Teil des Geschirrs)

- Ultraleichte starre Rückplatte mit Tragegriff.

- Anatomischer Inflator der nächsten Generation mit Schlauchhalterung.

- Mehrzweck-Reißverschlusstaschen

- 50 mm Schnellverschluss-Schultergurte.

 

 

 

 

Das Commander Evolution Jacket ist ein beeindruckend leichter, hochauflösender, hinten montierter BC, der für maximalen Komfort und Tragbarkeit anatomisch gestaltet ist.

Seine Hauptmerkmale sind der abnehmbare Gurt und die Luftzelle.

Die hinten angebrachte Luftzelle greift weder in die Hauptunterwasserkomponente noch in die Einstellbänder ein, auch nicht, wenn sie maximal aufgeblasen ist.

Dies bedeutet zusätzliche Bewegungsfreiheit und Auftrieb für den Taucher.

Der spezielle Air-Cell-Kompressionsgurt garantiert eine besonders schnelle Entlüftung und Lautstärkeregelung.

Die ultraleichte, steife Rückplatte mit integriertem Tragegriff sorgt für optimale Stabilität.

Durch das integrierte Cressi Flat-Lock-Aid-Gewichtssystem können Taschen und hintere Ballastbeutel (am Tankblock befestigt) besonders leicht gelöst werden.

Zum Zubehör gehören vier 50-mm-Schulter-D-Ringe aus Aluminium und vier 25-mm-D-Ringe aus Aluminium (davon zwei an den Taschen und zwei am unteren Teil des Gurtzeugs).

Es gibt drei Überdruckventile: eines im oberen Teil des Schlauches, ein spulenbetätigtes Ventil auf der rechten Seite der Schulter und ein drittes auf der rechten unteren Seite der Luftzelle.

 

Technische Eigenschaften

 

- Entwicklung einer hinten angebrachten Luftzelle

- Luftzellenmaterial: 420 Denier Nylon

- Integriertes Cressi Flat-Lock Aid-Gewichtssystem

- 2 hintere Ballasttaschen

- 3 Überdruckventile

- Vier 50-mm-D-Ringe aus Aluminium an den Schultergurten

- Vier 25 mm D-Ringe aus Edelstahl

   (2 an den Taschen und 2 am unteren Teil des Geschirrs)

- Ultraleichte starre Rückplatte mit Tragegriff.

- Anatomischer Inflator der nächsten Generation mit Schlauchhalterung.

- Mehrzweck-Reißverschlusstaschen

- 50 mm Schnellverschluss-Schultergurte.

 

 

 

Das Jacket Carbon kombiniert traditionelle Struktur mit bemerkenswertem Auftrieb, dank seiner einzigartigen Hüftlänge, größeren Flügel und zylindrischen Abstandhaltern im Inneren der Kammer. Es ist extrem hydrodynamisch und daher eine Jacke mit einem ungewöhnlichen Verhältnis zwischen Auftrieb / Stauvolumen / Bewegungsfreiheit unter Wasser. Es ist ein leichtes, langlebiges, komfortables, erschwingliches und gut ausbalanciertes Modell mit großen Taschen. Diese Jacke enthält die Version 2.0 des LOCK AID SYSTEM, die leicht und sicher zu handhaben ist und eine leichtere Struktur bietet, sodass sie auch ohne Gewichte verwendet werden kann. Es ist völlig ergonomisch und intuitiv. Auch mit geschlossenen Augen leicht zu bedienen. Auf der Rückseite der Jacke sorgen zwei Gewichtstaschen für eine perfekte Gewichtsverteilung im Tank. Rucksack so kompakt wie möglich für außergewöhnliche Leichtigkeit. Extrem langlebiges und halbflexibles Material. Dämpfer aus thermoplastischem Gummi für verbesserte Tankverankerung. Doppelter Bundgurt verfügbar. Sicherheitsgurt zur Verankerung des Mantels am Ventil. Neue Verankerungsklappe für den Inflatorschlauch aus thermoplastischem Gummi mit geprägtem Logo. Neues oberes Entlastungsventil mit niedriger Kontur und Rückschlagventil, um versehentliches Eindringen von Wasser zu verhindern. Voll ausgestattet mit Zubehör: verstellbarer, gummielastischer Taillenbund völlig unabhängig von der Luftblase, ansprechende Dämpfung des neutralen Schwimmrucksacks, leichte, trapezförmige Aluminiumringe mit eckigem Design und "Y" -Schlauchhalter.

 

Material: Nylon 420 Deniers verstärkt mit Cordura

2 geräumige Stautaschen mit Reißverschluss

Integriertes LockAid 2.0 Trimmbleisystem

2 Trimmbleifächer auf dem Rücken

Halbsteifes Cressi-Rucksack

Verstellbares, elastisches Taillenband, unabhängig vom Auftriebskörper

3 Schnellablassventile

4 trapezförmige Accessoire-Ringe aus Edelstahl

2 Y-förmige Schlauchführungen

Hohe Auftriebskapazität: 15,3 kg Größe M

 

 

 

Jetzt bei uns vor Ort auch die Vorteile des Comforts kennenlernen !!!

 

Der Comfort in 7mm  ist der ideale Anzug für Taucher, die besonders den Komfort und die Bequemlichkeit beim Anziehen schätzen.

Dank der hohen Elastizität ist er sehr dicht und reduziert die Wasserzirkulation im Innern. Oberflächenbeschichtung aus Ultraspan © 100% der Außenfläche mit hervorragender Verschleißbeständigkeit und höchster Elastizität in allen Richtungen.

Innenfutter X-Plüsch ©.

Schnell trocknend und leicht rutschend für einfaches An- und Ausziehen.

Er ist sehr komfortabel und warm wie das Neopren und das Außengewebe. Verstärkungsstoff Small Diamond ©, an den Schultern, Schienbeinen und am Gesäß.

Das eingesetzte Neopren ist von hoher Dichte und der Elastizität wird durch das Futter aufrechterhalten, ohne dass die Dichte des Neoprens verringert wird.

Dichtesiegel an den Hand- und Fußgelenken sowie an Kragen über Mikro-Manschetten aus glattem 5-mm-Neopren: ein wirksames, einfaches und sehr robustes System.

Knie- und Schienbeinbereiche mit verschleißbeständigen und elastischen Einsätzen aus Tátex © verstärkt.

Diese Art von Verstärkungen hinterert die Elastizität des Neoprens.

Kopfhaube mit diskretem Ventilsystem zum Ablassen des Kopfbereiches während des Auftauchens und Sicherungssystems mit kleinem Karabinerhaken (optional)

Erhältlich in einer 5-mm-Version.

Jacke (optional) in 5 mm mit Ärmeln von 3,5 mm Dicke. Sie sind ein sehr wichtiges Ausrüstungsteil, dank seiner hohen Elastizität.

Sie sind umfassend ausgestattet, ohne sich zu ändern. Verstärkung / Spanner mit Zunge an der Basis des Rückenreißverschlusses.

 

Dicke 7 mm

Reißverschluss hinten

100% elastische Spannweite

Elastischer Plüsch nach innen

Tasche mit hohem Volumen

D-Ring und Haubenhalter

Knöchel und Handgelenke mit Reißverschlüssen und Doppelmanschetten

 

 

 

Der Comfort in 5 mm  ist der ideale Anzug für Taucher, die besonders den Komfort und die Bequemlichkeit beim Anziehen schätzen.

Dank der hohen Elastizität ist er sehr dicht und reduziert die Wasserzirkulation im Innern. Oberflächenbeschichtung aus Ultraspan © 100% der Außenfläche mit hervorragender Verschleißbeständigkeit und höchster Elastizität in allen Richtungen.

Innenfutter X-Plüsch ©.

Schnell trocknend und leicht rutschend für einfaches An- und Ausziehen.

Er ist sehr komfortabel und warm wie das Neopren und das Außengewebe. Verstärkungsstoff Small Diamond ©, an den Schultern, Schienbeinen und am Gesäß.

Das eingesetzte Neopren ist von hoher Dichte und der Elastizität wird durch das Futter aufrechterhalten, ohne dass die Dichte des Neoprens verringert wird.

Dichtesiegel an den Hand- und Fußgelenken sowie an Kragen über Mikro-Manschetten aus glattem 5-mm-Neopren: ein wirksames, einfaches und sehr robustes System.

Knie- und Schienbeinbereiche mit verschleißbeständigen und elastischen Einsätzen aus Tátex © verstärkt.

Diese Art von Verstärkungen hinterert die Elastizität des Neoprens.

Kopfhaube mit diskretem Ventilsystem zum Ablassen des Kopfbereiches während des Auftauchens und Sicherungssystems mit kleinem Karabinerhaken (optional)

Erhältlich in einer 5-mm-Version.

Jacke (optional) in 5 mm mit Ärmeln von 3,5 mm Dicke. Sie sind ein sehr wichtiges Ausrüstungsteil, dank seiner hohen Elastizität.

Sie sind umfassend ausgestattet, ohne sich zu ändern. Verstärkung / Spanner mit Zunge an der Basis des Rückenreißverschlusses.

 

 

 

 

Der Desert ist hervorragend verarbeitet. Die verschweißten Nähte und die Passform sind optimal designt. Dieses Neopren bietet eine hervorragende Isolierung in der Tiefe. Es ist daher auch nicht notwendig, wie in den Trilaminat-Anzügen, dicke Unterwäsche zu tragen. Die Steifigkeit dieses Artikels wird durch die Verwendung von Ultraspan sowie die hervorragende Elastizität in allen Richtungen kompensiert. Dadurch kombinieren wir den Komfort eines hochwertigen Nasstauchanzugs mit hervorragenden Funktionen. Die Schultern, oberer Brustbereich, Achseln, Schrittbereich, Knie und Schienbeine. Mit LIQUID SEAL versiegelt Nähte für eine höhere Verschleißbeständigkeit und gegen Ausfransen. Reparaturanfällige Bereiche, wie Manschetten, Kragen und Füßlinge sind mit ihren Nähten gefertigt. Leicht zu ersetzbare Dichtungssiegel am Hals und Handgelenken aus hochelastischem Neopren mit Futter aus Ultraspan, in 5 mm (Handgelenk) und 3 mm (Kragen) Dicke. Sitech © Ventile. Das Einlassventil liegt auf der Brust mit seitlichem Knopf. Das Auslassventil befindet sich auf dem linken Arm. Reißverschluss BSM © 8 Pitch aus seewasserbeständigem Messing für hohe Zuverlässigkeit ohne Beeinträchtigung der Elastizität des Anzugs im Rückenbereich. Die Öffnung des Anzugs ist sehr groß. Der Reißverschluss wird durch eine äußere Blende vor seinen Einwirkungen und Verschleiß geschützt. Accessoire-Tasche aus Neopren auf der Hüfte. YKK Reißverschluss. Knie- und Schienbeinbereiche mit verschleißbeständigen und elastischen Einsätzen aus Tátex © verstärkt. Diese Art von Verstärkungen hinterert die Elastizität des Neoprens praktisch nicht und bietet für ein einfaches Anziehen des Anzugs. Füßlinge ohne Sohlen mit Verstärkungen in den Auftrittstellen, um die Anpassbarkeit an verschiedenen Fußgrößen nicht zu beeinträchtigen. Sohle aus Black Diamond © Gewebe hoher Verschleißbeständigkeit. Auf diese Weise werden Lagerhaltung und Bestellungen vereinfacht, die thermischen Eigenschaften des Anzugs verbessert und die Größe der Flossen bleiben wie gewohnt. Außerdem wird der kritische Bereich der Verbindung von steifen Stiefeln, der sonst bei Trockenanzügen zu häufigen Rissen und Wassereintritt führt. Kopfhaube und Paraffin-Zipstick inbegriffen.

 

 

 

ZEUS ist die perfekte Maske zum Tauchen.

 

100% HOCHWERTIGES SILIKON

MATTE BESCHICHTUNG

CRESSI ANTI FOG System

 

Diese Maske hat eine besondere konische Struktur, die direkt von der beliebten patentierten Nano-Maske abgeleitet wird.

Das gleiche IDF-INTEGRIERTE DUAL FRAME TECHNOLOGY SYSTEM ermöglicht es Ihnen, die Silikonhülle ohne größere Unterbrechungen der Krümmungskontinuität mit dem Linsenrahmen zu verbinden.

Das Ergebnis ist eine Maske mit einer extrem hydrodynamischen Form und bei gleicher Sichtbarkeit eine Bedeutung. etwas kleinere Größe.

Das ? Das erhaltene Sichtfeld ist seitlich und in der unteren Zone besonders breit.

Dank ihrer matten Beschichtung passen sich alle Komponenten der Maske an und verbessern das Unterwassererlebnis, da Blendung verhindert wird, die das Leben im Meer stören kann.

Die neuen mikrometrisch verstellbaren Schnallen mit einem größeren Knopf ermöglichen eine einfache Anpassung auch mit Handschuhen. Das Armband enthält zwei verschiedene Silikonfarben.

 

CRESSI NEBELSTOPPSYSTEM Neues Patent angemeldet

Eine patentierte Membrane umgibt die innere Nasentasche, die als Barriere fungiert und eventuelle Feuchtigkeit, die beim Atmen durch den Mund ungewollt aus der Nase des Tauchers austritt, auffängt.

Die Feuchtigkeit wird nicht nur von den Linsen weggeleitet, was ein Beschlagen verhindert, sondern reduziert auch den Druckausgleich.

Cressi schlägt vor, Anti-Fog-Lösung oder Speichel auf der Innenseite der Linsen zu verwenden und mit Wasser zu spülen, um die Brille weiter zu verbessern

Anti-Fog-Effekt.

NEUE SCHNALLE MIT GRÖSSEREM KNOPF